Header image  
Informationen  
line decor
  
line decor
 
 
 
 

 
 

Die Geschlechtsbestimmung

Die Geschlechtsbestimmung bei jungen Kaninchen erfordert ein wenig Übung.



So wird's gemacht: Das Kaninchen auf den Schoß nehmen und mit der einen Hand das lose Rückenfell des Tieres fassen. Das Tier so drehen, dass die Bauchseite nach oben zeigt. Mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand den Anal-/Genitalbereich sanft auseinanderziehen. Richtung Schwanzwurzel befindet sich bei beiden die punktförmige Analöffnung. Davor liegt zum Bach hin die Geschlechtsöffnung.

Beim Männchen ist diese ebenfalls punktförmig, beim weiblichen Kaninchen verläuft sie länglich wie ein Schlitz zum After hin.

Ab dem 4. Lebensmonat ist das Geschlecht leichter zu bestimmen. Beim Rammler haben sich inzwischen zwei unbehaarte Hoden neben der Geschlechtsöffnung ausgebildet.

Kaninchen Shop


 
 

 

Zusammenleben mit anderen Heimtieren

 

Glücklich in Gesellschaft oder allein?

 

Männchen oder Weibchen?

 

Kaninchen im Urlaub